Zwei Punkte und einen Neuzugang zum neuen Jahr

TVI bezwingt den TSV Handschuhsheim

Im ersten Spiel des noch jungen Jahres 2023 konnte der TV Ispringen einen 26:23 Heimerfolg gegen den TSV Handschuhsheim feiern. Coach Patrick Hammer und Co. Martin Dietrich hatten die Hoffnung, dass sich über die Winterpause das Ispringer Lazarett weiter lichten würde. Leider gesellte sich Kreisläufer Felix Klaus mit einem Bänderriss zu der langen Liste der Verletzten. Neben ihm fehlte auch Manuel Blum berufsbedingt, was die bereits angespannte Situation im Rückraum und Kreisposition weiter verschlechterte. Deshalb wurde der TVI am Freitagabend kurzfristig auf dem Transfermarkt tätig und holte Moritz Seifried nach Ispringen.

Die Gäste aus Heidelberg erwischten den besseren Start in die Partie und führten schnell mit 0:3. Darauf erwachte der TVI aus dem Winterschlaf und glich Postwendend aus. Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Die Abwehrreihen und Torhüter dominierten das Spiel. Im Angriff kam keine Mannschaft richtig ins Rollen. Mit der Sirene zur Halbzeit konnte der TSV den 12:13 Führungstreffer markieren.

Die Blau-Weißen kamen ambitioniert aus der Kabine und gingen 17:16 in Führung. Nach einen unschöne Foul beim Gegenstoß an Sören Apelt kam es zu einem Tumult zwischen den Gästen und den Hausherren. Die unschönen Szenen endete mit einer blauen Karte für die 77 der Handschuhsheimer und Brian Morlock auf Seiten der Ispringer. Nachdem sich die Gemüter wieder beruhigt hatten, konnte wieder Handball gespielt werden. Der TVI behielt knapp die Oberhand. Mit einem 4-Tore-Lauf des Turnvereins erkämpfte man sich bis zur 50. Minute eine 23:18 Führung. Diese brachte die Truppe von Trainer Hammer mehr oder weniger souverän ins Ziel zum 26:23 Endstand.

Ein starker Auftakt zur Rückrunde für den TV Ispringen. In der engen Verbandsliga konnte man den Tabellennachbar aus Heidelberg schlagen und wichtige Punkte sichern. Gelungener Einstand auch für Moritz Seifried mit einem Treffer und einer starken Leistung im Mittelblock.

Es spielten für den TVI: Dominik Leskovic, Findan Krettek, Daniel Beetz (im Tor); Sören Apelt, Julian Rost (7), Björn Langkabel (1), Florian Rost (6/3), Brian Morlock, Steffen Kunz (3), Marvin Morlock (5), Tim Ritzerfeld, Moritz Seifried (1), Yannik Richter (3)

Bildergalerie