Dauerkarte Verbandsligasaison 2022/2023

Holt euch eure Dauerkarte für die Handballsaison 2022/2023 und unterstützt die Handballer des Turnverein Ispringen.
Die Dauerkarte ist erwerbbar an den Heimspieltagen für einen Preis von 50 €.

3 Spiele innerhalb 7 Tage

Die Verbandsliga Mannschaft des TV Ispringen absolviert seine ersten 3 Saisonspiel innerhalb von 7 Tagen. Am Sonntag 17:00 Uhr steht das dritte Spiel an. Vor heimischer Kulisse empfängt der TVI den nächsten Absteiger aus der Badenliga, den HSV Hockenheim. Der Hockenheimer Sportverein hatte ein heftiges Auftaktprogramm und konnte bisher keiner Punkte habhaft werden.

Die 1b spielt zeitgleich auswärts im Reservistenduell beim SV Langensteinbach.

Im Jugendbereich sind die männliche A- und B-Jugend ebenfalls Gastgeber im Duell mit dem TV Malsch und dem TSV Graben-Neudorf. Die E-Jugend hat ihr erstes Saisonspiel auswärts im Walzbachtal.

Bei der WSG und ASG Ispringen/Pforzheim stehen 3 Begegnungen auf dem Spielplan die C- und E-Jugend gehen auswärts auf Punktejagd. Die D-Jugend eröffnet den Heimspielsonntag gegen die HSG Walzbachtal.

Es geht wieder los

Verbandsligaspiel verschoben

Eigentlich würde das Team von Trainer Patrick Hammer und Co. Martin Dietrich am Sonntag in die Verbandsligasaison starten. Jedoch wurde das Spiel auf Antrag der TG Eggenstein abgesetzt. Die Gästen meldeten im Verlauf der Woche mehrere Corona-Fälle in der Mannschaft. Einen Ausweichtermin gibt es noch nicht. Sobald dieser festgelegt ist informieren wir euch!

Die 1b bestreitet am Samstag ihr erstes Saisonspiel in der 2. Bezirksliga. Gastgeber ist der TB Pforzheim. Für die Mannschaft von Trainergespann Jan Schneider und Philipp Jaizay zum Auftakt eine richtungsweisende Begegnung. In der vergangenen Saison landeten die Herren 2 Punktgleich hinter dem Turnerbund auf dem 3. Rang.

Im Jugendbereich empfängt die männliche A-Jugend die SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim.

Saisonauftakt für Verbandsliga-Team verschoben

Eigentlich sollte das Team von Trainer Patrick Hammer und Co. Martin Dietrich am vergangenen Sonntag in die Verbandsligasaison starten. Jedoch wurde das Spiel auf Antrag der TG Eggenstein abgesetzt. Die TG meldeten im Verlauf der Woche mehrere Corona-Fälle in der Mannschaft. Das Spiel wird am Dienstag 27. September nachgeholt, für den TVI eine Englische Woche zum Saisonbeginn. Der Saisonauftakt für den TV Ispringen ist somit auf den kommenden Sonntag verschoben. Gastgeber ist der TV Eppelheim. Der Badenliga-Absteiger unterlag zum Saisonstart beim Aufstiegsaspirant HSG Ettlingen.

Die 1b darf sich auf ihr erstes Heimspiel der Saison freuen. Zu Gast kommt Post Südstadt Karlsruhe 2. Die Gäste unterlagen ebenfalls in ihrem ersten Saisonspiel gegen den TV Calmbach.

Im Jugendbereich empfängt die männliche A-Jugend die ASG Eggenstein-Leopoldshafen und die B-Jugend den TV Sulzfeld. Die weibliche E-Jugend der WSG Ispringen/Pforzheim spielt zum Saisonauftakt gegen die HSG Ettlingen.

Die Spiele ASG Ispringen/Pforzheim (Altersgerechte Spielgemeinschaft: TV Ispringen, SG Pforzheim/Eutingen, TG 88 Pforzheim) finden in der Sporthalle beim Fritz-Erler-Gymnasium Pforzheim statt. Die weibliche C1 trifft auf die JSG Niefern/Mühlacker und die C2 auf den TV Sulzfeld.

Team-Building bei den Handball Herren

Am Wochenende hatten die Handball Herren ihr Team-Building Event mit vielen spaßigen Programmpunkten. Vom Fußball-Minigolf ging es ins Wilferdinger Freibad. Dort gab es neben einer Abkühlung noch ein Spike Ball Turnier. Zum Abschluss ging es ins Vereinsheim Restaurant Waldeck zum Spanferkel essen. Ein großes Dankeschön an unseren Wirt Denniz.