TVI auswärts gefordert

Zu Gast in Hockenheim

Es bleibt spannend in der Verbandsliga. Durch die Abzüge des nicht erfüllten Schiedsrichtersolls, wurde die Tabelle ein wenig durchgemischt. Jedoch bestreiten weiterhin 9 Mannschaften, mit nur max. 4 Punkten Unterschied, das Rennen um die rettenden Plätze. Am Samstag reist der TV Ispringen zum nächsten Konkurrenten, den Hockenheimer Sportverein. Der HSV ist mit 2 Siegen aus 3 Spielen mehr als vernünftig in die Rückrunde gestartet. Darunter ein knapper Sieg beim Aufstiegskandidat SG Nußloch. Das Hinspiel konnte der Bandenliga-Absteiger klar für sich entscheiden. Im Rückspiel soll die Revanche glücken. Die Mannschaft freut sich über lautstarke Unterstützung. Anwurf in Hockenheim 18:30 Uhr.

In der 2. Bezirksliga ist es wieder spannend. Nachdem der Turnerbund gegen Langensteinbach 2 erneut Federn lassen musste, trennt die 1b und den TB nur noch einen Punkt. Das Team von Trainergespann Jan Schneider und Philipp Jaizay empfängt am Sonntag die Reserve des SV Langensteinbach. Spielbeginn um 17:00 Uhr.

Im Jugendbereich ist männliche B-Jugend auswärts gefordert und die E-Jugend bestreitet das Vorspiel vor der 1b. Die weibliche C1 und C2 treten gegeneinander an, ebenfalls in der Ispringer Schulsporthalle. Die weibliche D-Jugend der WSG Ispringen-Pforzheim geht auswärts aufs Parkett.

Es bleibt eng in der Verbandsliga

TVI empfängt den Namensvetter aus Eppelheim

Es bleibt weiterhin spannend in der Verbandsliga. Neben dem Führungsquartett, kämpfen 9 Mannschaften, mit maximal 4 Punkten Unterschied, um den Klassenerhalt. Das macht es für den TVI nicht einfacher und am Sonntag kommt mit dem TV Eppelheim der nächste Konkurrent in der Schulsporthalle Ispringen. Anwurf um 17:00 Uhr.

Mit einem überraschenden Sieg gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TB Pforzheim ist die 1b in das neue Jahr gestartet. Am Samstag steht eine deutlich einfachere Aufgabe an. Beim Schlusslicht Post Südstadt Karlsruhe 2 möchte das Team von Trainergespann Schneider/Jaizay die nächsten 2 Punkte einsacken. Anwurf um 16:30 Uhr.

Im Jugendbereich bestreitet die männliche B-Jugend das Vorspiel vor den Herren 1. Die weibliche C2- und D-Jugend gehen in der Konrad-Adenauer-Sporthalle in Pforzheim auf Punktejagd und die weibliche E-Jugend ist auswärts gefordert.

Keine Verschnaufpause in der Verbandsliga

Der TVI empfängt den TSV Handschuhsheim

Die Handballabteilung des Turnverein Ispringen wünscht ein frohes neues Jahr.

Bereits eine Woche nach Sylvester greift die Truppe von Coach Hammer wieder zur Harzkugel und empfängt den TSV Handschuhsheim in der Schulsporthalle Ispringen. Am Samstagabend startet die Rückrunde für die Ispringer gegen den Tabellennachbar aus Heidelberg. Anwurf um 19:00 Uhr.

Wichtiges Auswärtsspiel in Eggenstein

TVI möchte Abstand zum unteren Tabellendrittel gewinnen

Ein 4-Punkte-Spiel steht für den TV Ispringen in der Verbandsliga an. Gastgeber ist die TG Eggenstein. Die Krähen kämpfen um den Anschluss an das Mittelfeld der Liga. Zum Rückrundenauftakt im neuen Jahr musste die Turngesellschaft eine Niederlage bei den Oberligareservisten des TV Germania Großsachsen hinnehmen. Die Ispringer haben die Möglichkeit ihr Punktekonto positiv zu gestalten. Die Mannschaft freut sich über jegliche Unterstützung in der fremden Halle. Anwurf um 17:30 Uhr.

Bei der 1b kommt es zum Kracher in der 2. Bezirksliga. Zu Gast kommt der ungeschlagene Tabellenführer aus Pforzheim. Anwurf zum Derby gegen den Turnerbund am Sonntag um 17:00 Uhr in der Ispringer Schulsporthalle.

Auch die Jugendmannschaften starten in die Rückrunde. Beim Heimspielsonntag in Ispringen laufen die männliche B- und E-Jugend sowie die weibliche B- und E-Jugend der ASG/WSG Ispringen-Pforzheim auf. Die weibliche C-Jugend hat ihr Heimspiel in der Sporthalle beim Fritz-Erler-Gymnasium in Pforzheim.

Letztes Spiel 2022

Ex-Coach kommt zu Besuch

Im letzten Spiel im auslaufenden Jahr 2022 empfängt der TV Ispringen die HSG Walzbachtal mit Ex-Coach Erlenmaier. Die Begegnungen mit den Gästen aus dem Walzbachtal hatten steht’s hohen Unterhaltungswert. Dies dürfte sich auch am Sonntag den 4. Advent wiedermal bestätigen. Anwurf in der Schulsporthalle Ispringen um 17:00 Uhr.

Vor dem Anpfiff zum Verbandsliga-Spiel dürfen sich die Zuschauer/innen auf einen Gastauftritt von der Tanzgruppe La Boom freuen.

Die 1b trifft schon am Samstag im Reservisten-Duell auf den TSV Knittlingen 2. Die Truppe von Trainer-Duo Schneider/Jaizay muss bei der Reise in die Fauststadt auf Marvin Härter verzichten, welcher sich leider beim letzten Spiel am Knie verletzte.

Im Jugendbereich ist die männliche B-Jugend auswärts gefragt und die gemischte E-Jugend läuft in eigener Halle auf. Die weibliche C-, D- und E-Jugend unserer WSG bzw. ASG Ispringen-Pforzheim spielen auswärts.