Saisonabschlusstraining mit Wurstsalat

Gestern gab es das Saisonabschlusstraining mit einem gepflegten Kick auf dem Kunstrasen. Zum Ausstand gab es leckeren Wurstsalat von Nadine und Daniel Erlenmaier.

Vielen Dank euch beiden für euren großartigen Einsatz und wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft. Auf ein baldiges Wiedersehen!

Handballer gehen in die Osterpause

Nach dem verlorenen Rückspiel in Tauberbischofsheim geht es zunächst in die Osterpause, bevor die letzten beiden entscheidenden Begegnungen gegen den TSV Germania Malsch anstehen. Das Hinspiel ist am 30. April in Malsch und das Rückspiel am 08. Mai in der Ispringer Schulsporthalle.

Das letzte Saisonspiel der 1b am vergangenen Sonntag wurde leider abgesagt. Die Mannschaft hätte sich gern mit einem Sieg gegen den TV Birkenfeld beim scheidenden Trainer Christian Bürkle verabschiedet, welcher nach der Saison aus dem Herren-Trainerstab zurücktritt. Nach einer bärenstarken Rückrunde endeten die 2. Herren auf dem 3. Rang, Punktgleich mit dem TB Pforzheim und nur einen Punkt hinter Meister HSG Walzbachtal 3.

Die Handballer des TV Ispringen wünschen allen Freunden, Fans, Gönnern, Sponsoren und Helfern frohe Osterfeiertage.

Nächste Doppelbegegnung in der Abstiegsrunde

HSG aus dem Taubertal zu Besuch

Nach den Erfolgen im Hin- und Rückspiel gegen Mosbach, kommt es zur Doppelbegegnung gegen die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. Dieses Mal startet der TVI mit dem Heimrecht. Die Handballspielgemeinschaft ist mit zwei Niederlagen gegen die TG Eggenstein in die Abstiegsrunde gestartet. Die Taubertäler kämpfen derweil mit Verletzungspech und müssen für die komplette Abstiegsrunde auf den besten individuellen Spieler der Verbandsliga, Viktor Bodo, verzichten. Anwurf am Samstag um 19:00 Uhr in der Schulsporthalle Ispringen.

Am Sonntag geht der Heimspieltag weiter. Die 1b empfängt den TV Malsch 2. Gegen die Karlsruher soll die Siegesserie weiter ausgebaut werden. Anpfiff um 17:00 Uhr.

Auch im Jugendbereich werden alle Spiele in der Ispringer Schulsporthalle bestritten. Die männliche B-Jugend empfängt die JSG Niefern/Mühlacker. Die gemischte D- tritt gegen den TV Malsch und die gemischte E-Jugend gegen den SV Langensteinbach an. Bei der WSG Ispringen-Pforzheim spielt nur die D-Jugend gegen den TB Pforzheim.

Alle Mannschaften freuen sich über lautstarke Unterstützung von den Rängen.

Rückspiel in Tauberbischofsheim

Verbandsliga-Team bisher voll im Soll

Am Samstag geht es hoch in den nördlichsten Teil Badens zur HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. Das Hinspiel in Ispringen konnte der TV Ispringen für sich entscheiden. Mit 6 Punkten aus 3 Spielen liegt der TVI in der Abstiegsrunde bisher voll im Soll. Um den Klassenerhalt weiter in eigener Hand zu haben soll die Siegesserie auch im Taubertal anhalten. Bisher sind alle drei Vertreter aus dem Bezirk Alb-Enz-Saal (TG Eggenstein, SG Odenheim/Unteröwisheim, TV Ispringen) ungeschlagen. Es bleibt also spannend im Kampf um den Klassenerhalt. Anwurf um 19:30 Uhr in der Grünewaldhalle.

Die 1b empfängt am Sonntag zum letzten Saisonspiel den TV Birkenfeld. Für die Truppe von Trainer-Duo Christian Bürkle und Jan Schneider ist der Sprung auf den 1. Platz leider nicht mehr möglich. Die HSG Walzbachtal 3 hat die Meisterschaft klargemacht. Trotzdem wollen die zweiten Herren ihre weiße Weste im Jahr 2022 beim Heimspiel gegen den Namensvetter aus Birkenfeld wahren. Anpfiff um 15:00 Uhr in der Ispringer Schulsporthalle. Bei einer Niederlage oder Unentschieden des TB Pforzheims wäre noch die Vizemeisterschaft drin.
Leider mussten die Birkenfelder kurzfristig absagen und das Spiel findet nicht statt.

Im Jugendbereich ist die Saison 2021/2022 bereits zu Ende. Am vergangenen Wochenende bestritten die Mädels und Jungs ihre letzten Spiele.

Rückspiel gegen Mosbach

Erstes Heimspiel in der Abstiegsrunde

Nach dem überzeugenden Auswärtssieg in Mosbach, folgt am Sonntag gleich das Rückspiel in der Ispringer Schulsporthalle. Nach dem dominanten Auftritt beim TVM, darf die Erle-Truppe das Rückspiel auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen. Man hat gesehen, dass die Odenwälder bis zum Schluss kämpfen und sich nie aufgeben. Anwurf ist um 17:00 Uhr.

Die 1b blieb auch gegen den Tabellenführer im Jahr 2022 ungeschlagen. Am Samstagabend geht es zum herzfreien Tabellenschlusslicht nach Birkenfeld. Auch hier soll die Serie nicht reisen und 2 weitere Punkte nach Ispringen gehen. Anpfiff um 20:00 Uhr.

Im Jugendbereich reist die männliche B-Jugend zum und die gemischte D-Jugend empfängt den SV Langesteinbach. Die gemischte E-Jugend spielt gegen den TV Calmbach.

Alle Mannschaften freuen sich über lautstarke Unterstützung von den Rängen.